Liebe Schüler/innen und Eltern!

Es ist eine unschöne Zeit, die uns bevorsteht und wir machen uns Gedanken, wie wir mit der Situation zur Zeit am besten umgehen sollen, da wir natürlich wie alle beunruhigt sind, aber auch nicht in Panik geraten möchten.

 

Auch die Tatsache, dass eine von uns beiden aus gesundheitlichen Gründen besonders bei diesem Virus sehr achtsam sein muss, lässt uns veranlassen, diese Maßnahmen zu ergreifen.

 

Da ab Montag die Schulen bis auf weiteres geschlossen bleiben, werden wir auch bei machundmal vorübergehend die Türen schließen müssen. Wir denken, das es auch letztendlich in eurem eigenen Interesse ist.

 

Das fällt uns schwer und wir werden versuchen, die Ausfälle in den Sommerferien nachzuholen, also während der  Sommerferien den Unterricht entsprechend anzubieten, statt wie bisher 4 Wochen zu schließen.

 

Wir sind finanziell voll auf das Einkommen von machundmal angewiesen und uns würde, falls ihr Kündigungen auf Grund des Unterricht-Ausfalls einreichen würdet, die Existenz ins Wanken geraten .

 

Von daher wäre es toll, wenn ihr es ermöglichen könntet, in dieser ungewissen Zeit, uns treu zu bleiben und dafür in den Sommerferien die entfallenen kreativen Zeiten nachholt.

 

Wir halten euch auf dem Laufende und werden uns ansonsten nach den Empfehlungen der Schulbehörde richten.

 

Vielen  Dank schon einmal für euer Verständnis und bleibt gesund und passt auf euch auf,

 

Caro und Sabrina

machundmal

die Kreativ-Werkstatt in Rissen

 

Das Angebot von machundmal richtet sich an Menschen von 5 bis 105, die hier einen Freiraum finden können, die eigenen kreativen Fähigkeiten zu entdecken und aufleben zu lassen.
Hier haben alle die Möglichkeit, auch ohne Vorkenntnisse, nach Herzenslust unterschiedlichste Materialien kennenzulernen und sich an Farbe, Form und Gestaltungsmöglichkeiten zu üben – ganz nach den persönlichen Bedürfnissen.

 

Sie bekommen von uns Anleitungen und Anregungen zur Bild- und Objektgestaltung sowie die Möglichkeit, sich in einer kleinen Gruppe auf gestalterische Vielfalt und ihre Ergebnisse einzulassen.

 

In den Malkursen beschäftigen wir uns z.B. mit Farblehre und Mischtechniken, Perspektivischer Darstellung und verschiedenen Drucktechniken.

In der Holzwerkstatt können Objekte aller Art, Vogelhäuser, Spielzeuge, kuriose Fahrzeuge und Tiere, Puppenbettchen uvm. gefertigt werden.

Außerdem können Jugendliche ab 11 Jahren und Erwachsene unser Nähatelier besuchen und beim Lernen gleich schöne Dinge herstellen, wie z.B. Taschen, Kulturbeutel, Federmäppchen, Kuscheltiere bis hin zum Kleidungsstück.

Alles ist möglich und die kreativen Bereiche können übergreifend ausprobiert und genutzt werden.

 

Unser Anliegen für unsere Schülerinnen und Schüler:

 

  • mit Farbe und Werkzeug vertraut zu werden
  • die Umwelt wacher wahrzunehmen / die verschiedenen Sinne zu entdecken und einzusetzen
  • die Freizeit schaffend und schöpferisch zu gestalten
  • die Fähigkeit zu entwickeln, Probleme und Aufgaben eigenverantwortlich und kreativ zu lösen
  • die Möglichkeit zu entdecken, über das Gestalten Gefühle auszudrücken und den eigenen Sinn für Schönheit und Farben zu erleben

Kooperationspartner